Behandlung und Kosten

"Es ist dein Weg  –  manche können ihn mit dir gehen,
aber keiner kann ihn für dich gehen."

Rumi, persischer Mystiker


Eine Behandlung beim Heilpraktiker

So viel im voraus: Sie dürfen einen geschützten Rahmen, getragen von Wertschätzung, Empathie und Respekt erwarten. In meiner Tätigkeit als psychotherapeutische Heilpraktikerin gebe ich Behandlungen unter Beachtung der Aufklärungs- und Sorgfaltspflicht. Unter Berücksichtigung der Schweigepflicht werde ich Ihr Anliegen selbstverständlich immer vertrauensvoll behandeln.

Ihre Behandlung beginnt mit einem Anamnesegespräch, um Sie in Ihrer Persönlichkeit ganzheitlich wahrzunehmen und unterstützen zu können. Danach erfolgt die Fokussierung auf Ihr aktuelles Anliegen. Mit der für Sie und Ihr Thema geeigneten Methode arbeiten wir anschließend gemeinsam weiter.

 

Die Behandlung ist nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten. Versicherte privater Krankenkassen und privat Zusatzversicherte erhalten unter bestimmten Bedingungen und Voraussetzungen auch Leistungen des Heilpraktikers erstattet.
Bitte klären Sie eine evt. Kostenübernahme vorher ab. Die Auswertung der ermittelten Honorare fand ihren Niederschlag im Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH).

 

Vereinbarte Termine können Sie bis 24h vorher kostenfrei und ohne Angabe von Gründen stornieren. Zu spät oder unentschuldigte Termine muss ich Ihnen leider in Rechnung stellen, da die für Sie eingeplante Arbeitszeit nicht anderweitig nutzbar ist. Unser gemeinsamer Termin ist grundsätzlich nach der Sitzung in bar zu zahlen. Sofern eine Rechnung benötigt wird, ist dies auch möglich.

Behandlungskosten

IIFS (inneres Familiensystem)
systemische Arbeit nach IFS                                                         60 - 90 Euro/ 60-90 min

 

OLHT (One light healing touch)

Energie-, Körper- und Bewusstseinsarbeit                                   60 Euro/Stunde

 

Beratungsgepräch/Unterstützung/Stärkung                             60 Euro/Stunde