Das bin ich - Judith Anhalt -

                        - geboren 1975

                      - verheiratet und Mutter zweier Kinder

                      - lebe in Leipzig

 

  "Wenn wir uns selbst lieben und akzeptieren,
können wir auch die Liebe sein und erleben,
die wir uns in der Welt wünschen.
Eine Änderung muss immer
zuerst bei uns selbst anfangen
und wir müssen das Vertrauen haben,
dass sich dies in der Welt spiegelt.
Wenn unsere persönliche Welt in Ordnung kommt,
erleben wir auch spirituelles Wachstum.”

                         [Swami Vishwamadhavananda]                                               

 

Meine Ausbildungen

  • Studium der Ernährungswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena,
    Abschluss Diplom-Ernährungswissenschaftlerin 2003
  • seit 2003 als Pädagogin an staatlichen Berufsschulen tätig (Einsatz in unterschiedlichen Bereichen, wie Gastronomie, Soziales, Pflege) und vielfältige Weiterbildungen im pädagogischen Bereich
  •  Ausbildung zur psychotherapeutischen Heilpraktikerin an der Deutschen Heilpraktikerschule in Leipzig, Abschluss 2015, derzeit im Nebenberuf tätig

 

Meine Weiterbildungen

  • 2009 - 2013        Elternkurse - Neue Wege mit Kindern -
  • seit 2009             Selbsterfahrungskurse zur Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung
                                    bei Richard Alf in Leipzig/Grimma
                                    Gestaltarbeit, IFS und Körperarbeit
  • 2010                      Jakoby-Gindler-Kurs (Körperverhaltenstherapie) bei Marianne Haag in Leipzig
  • seit 2013              OLHT® - Körper- und Energiearbeit -
                                    bei Susanne Bousset in Leipzig
  • 2013 und 2015  OLHT® - Basisseminar Heilende Hände
  • 2014/15                OLHT® - Jahresausbildung
  • 2016/17                OLHT® - Assistenzausbildung
  • 2016                       OLHT® - Heilerklinikseminar
  • seit 2016              IFS - systemische Arbeit -
                                    bei Uta Sonneborn in Heidelberg
  • 2016/17                IFS - Einführungsseminar
  • 2017/18                IFS - Basisseminar
  • 2017                      Meisterkurs Heilung bei Ivonne Keller in Leipzig

 

Meine Schwerpunkte/Interessen

  • Ernährung
    Als Dipl.-Ernährungswissenschaftlerin weiß ich um die fachlichen Empfehlungen. Aber Ernährung ist mehr. Ernährung ist auch eine achtsame Form der Selbstliebe und gleichzeitig Bedürfnis-befriedigung für Körper, Geist und Seele.Essstörungen gehen zumeist mit einem Mangel an Selbstliebe einher, was auch eine Ablehnung des eigenen Körpers einschließt.
  • Empfindungen/Gefühle/Emotionen
    Ich ermutige Sie, alle Gefühle willkommen zu heißen, sie fühlend wahrzunehmen und sie als Orientierung für Ihr persönliches Handeln zu nutzen. Mit einiger Übung und der Zeit nimmt das Vertrauen in die eigene innere Führung (Herzensebene) zu. Dann agieren wir zunehmend aus einer inneren Sicherheit, Geborgenheit und Kraft heraus.
  • Hochsensibilität
    Seit einigen Jahren weiß ich um meine eigenen hochsensiblen Teile. Sie helfen mir, das Leben detaiierter und feinfühliger wahrzunehmen. Auf der anderen Seite ist eine gesunde Selbstfürsorge sehr unterstützend und sogar notwendig.
  • Spiritualität
    Spiritualität bedeutet für mich, dass es eine größere Kraft gibt, die uns trägt, führt und bedingungslos liebt.