Literatur und Links für Sie

Erziehung und Familie

"Streit gehört dazu" (Gabriela Martens), Wie wir Konflikte in der Familie verstehen und lösen

"Die neue Familienkonferenz" (Thomas Gordon), Kinder erziehen ohne zu strafen

"Der große Erziehungsberater" (Jan-Uwe Rogge), Familienalltag sachlich und unterhaltsam
 "Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen"

 "Lieben - ermutigen - loslassen) Erziehen nach Montessori, sehr klar und verständlich, alltagstauglich

 "Kinder sind anders" (Maria Montessori)

 "Das Drama des begabten Kindes" (Alice Miller)

"Aus Erziehung wird Beziehung" (Jesper Juul), Aufrichtiger Dialog führt zur herzlichen Beziehung

 "In Liebe wachsen" - Liebevolle Erziehung für glückliche Familien (La Leche Liga, sehr schön, liebevoll)

 

"Mein kompetentes Baby" - Nora Imlau Es zahlt sich übrigens auch aus, ihr auf Facebook zu folgen. Das Buch ist ein Ratgeber, der sich von der Masse abhebt.

 

 "Liebe und Eigenständigkeit" - Alfi Kohn - recht komplex und tiefgründig geschrieben,  bindungsorientierten Elternschaft, Alfie Kohns "Liebe und Eigenständigkeit" kann sowohl ganz verschlungen, als auch in Häppchen nach Bedarf gelesen werden. Wert- und liebevoll.

 

"Von der Erziehung zur Einfühlung" - Naomi Aldort - Welch wundervolles Buch! Naomi Aldort lädt uns Eltern in die Realität unserer Kinder ein und bietet Handlungsoptionen fernab von Bestrafung. Wie sieht unser Kind die Situation? Was wollte es eigentlich und was ging dann schief? Wie viel können wir gewinnen, wenn wir einfach mal ein Sekunde innehalten und atmen, bevor wir reagieren? Sehen wir das Gute, das Wohlwollende der Kinder. Den kleinen "Tyrann" gibt es nicht. Nur Liebe, Reflexion und Begleiten. Wie schön ist das? Wertvolle Lektüre, unbedingte Empfehlung!

 

"Wider den Gehorsam" - Arno Gruen - Es ist nicht sehr dick, aber die Thematik ist richtig schwer. Arno Gruen beschreibt anhand der Geschichte seiner Patienten, wie gefährlich Gehorsam für eine Gesellschaft ist und zieht Schlüsse auf Diktaturen, Obrigkeitsfürchtigkeit, und so weiter. Natürlich wird er nicht müde zu sagen, dass der Gehorsam seinen Ursprung in der Kindheit findet. Und da geht's dann ans Reflektieren für uns Eltern. Keine leichte Kost, regt aber zum Nach- und Umdenken an.

 

www.mit-kindern-wachsen.de, Freiburg


Hochsensibiliät

Das Lesen von passender Lektüre löst u.Ust. ein tiefes Gefühl des Wiedererkennens und des Verstandenseins aus.

Empfehlenswerte Bücher:

  • "Zart besaitet" (Georg Parlow), Standardwerk
  • "Wenn die Haut zu dünn ist - Hochsensibilität vom Manko zum Plus" (Rolf Sellin)
  • "Hochsensible Menschen in der Psychotherapie" (Elaine Aron)
  • "Mein Kind ist hochsensibel - was tun" (Rolf Sellin), sie verstehen, stärken und fördern         

Hilfreiche Internetseiten:    

  • www.zartbesaitet.net
  • www.hochsensiblepersonen.com (incl. Anbieterverzeichnis)
  • www.hsp-institut.de
  • www.hochsensible.eu (Dr. Guido F. Gebauer, Gleichklang.de)
  • www.mit-kindern-wachsen.de (Veranstaltungen von Katharina Martin)

IFS (Inneres Familiensystem)

  1. "Reisen in die Innenwelt" (Tom Holmes), bildliche Darstellung der Teile, für visuelle Typen gut geeignet
  2. "IFS Das System der Inneren Familie (Ein Weg zu mehr Selbstführung)" (Richard C. Schwartz, Ph.D.), Standardwerk
  3. "Systemische Therapie mit der inneren Familie" (Richard C. Schwartz)
  4. "Das Selbst in Führung" (Ingeborg und Thomas Dietz)
  5. "Das innere Team in der Psychotherapie" (Dagmar Kumbier), Methoden und Praxisbuch
  6. "Wer bin ich und wenn ja, wie viele?" (Richard David Precht), eine witzige philosophische Reise, einige Zeit lang ein Bestseller

IFS Europe www.ifs-europe.net

Uta Sonneborn, Ausbildung in Heidelberg www.ifs-europe.net/therapeuten-und-coaches/nach-region/plz-6/dr-uta-sonneborn/

Gabriela Martens, Ausbildung in Berlin www.konfliktkompetenz.de

Spiritualität

                             "Wer bin ich ohne diesen Gedanken?" (Byron Katie, Entdeckerin von "The work")

                             "Intelligenz des Erwachens" (Om C. Parkin, erleuchteter Weisheitslehrer)

                             "Auge in Auge mit Dir Selbst" (Om C. Parkin, erleuchteter Weisheitslehrer)

                             "Reise des Erwachsens" (Ram Dass)

                             "Der Weg der leeren Hand" (Joe Hyams)