Lebendigkeit leben

Wege zu mir selbst, zu meiner eigenen Lebendigkeit

"Frage dich nicht was die Welt braucht - Frage dich was du brauchst, um dich lebendig zu fühlen, und dann tu es.
Denn die Welt braucht lebendige Menschen."

[Harold Whitman]


Lebendigkeit leben meint:

- ein  liebevolles JA zu all meinen Gefühlen, den angenehmen und auch den unangenehmeren

- ein liebevolles JA und Verständnis für mein Verhalten und das meiner Mitmenschen

- ein vollständiges JA zu lebendigen Beziehungen

 

Wir erlauben uns, nicht perfekt sein zu müssen und einfach menschlich zu sein.

Wir erlauben uns, unsere Fehler liebevoll anzunehmen und daraus zu lernen.

Wir erlauben uns, auf dem Weg zu sein und nicht angekommen sein zu müssen.